Unser Vereinsmitglied Ingo Klinder präsentiert das Bild des Monats März
Unser Vereinsmitglied Hafen Hamburg Marketing präsentiert das Bild des Monats Februar
Unser Vereinsmitglied Deutsche Binnenreederei präsentiert das Bild des Monats Januar
Unser Vereinsmitglied W. Lauk präsentiert das Bild des Monats Dezember
Unser Vereinsmitglied ČESKO-SASKÉ PŘÍSTAVY präsentiert das Bild des Monats Oktober

Elbe Allianz

  • Elbe Allianz e. V. setzt sich für den Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Stärkung des Verkehrsträgers Binnenschiff im Elbstromgebiet ein. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf:

  • Wasserstraße

    Erhalt und Ertüchtigung von Wasserstraßen

  • Umschlagpunkte

    Stärkung der Binnenhäfen als trimodale Umschlagspunkte

  • Wettbewerbsfähigkeit

    Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Binnenschifffahrt

  • Wirtschaftskraft

    Stärkung der Wirtschaftskraft der Anliegerregionen

  • Elbe Allianz
    Über Uns
  • Elbe Allianz
    Unsere Partner

News

  • News

  • Elbschifffahrtstag 2020

    Am 10. Juni 2020 findet der nächste Elbschifffahrtstag in Dresden unter der Schirmherrschaft des sächsischen Ministerpräsidenten, Michael Kretschmer, statt.

    Die Elbschifffahrtstage werden seit den 1930er Jahren im zweijährigen Rhytmus in verschiedenen Städten entlang der Elbe veranstaltet. Organisator ist der Elbe Allianz e .V. in Kooperation mit weiteren Partnerorganisatoren und Vereinen.

    Weiterlesen

    • News
      02. April 2020

      Die Saale-Schifffahrt verliert einen Kämpfer

      Am 11.3.2020 verstarb Manfred Sprinzek im Altern von 75 Jahren. 1996 war Manfred Sprinzek eines der Gründungsmitglieder des Vereins zur Hebung der Saaleschifffahrt e.V. (VHdS) und war langjähriger Vorreiter für den Ausbau der Saale zu einem verlässlichen Teil des europäischen Wasserstraßennetzes....

      Mehr Details
    • News
      30. März 2020

      Elbe beweist Leistungsfähigkeit als Transportweg ©Gabi und Ingo Klinder

      Aufgrund der aktuell günstigen Wasserstände kann die Elbe wieder als Transportweg durch die Verlader in Mitteldeutschland und Tschechien genutzt werden. In den vergangenen Wochen gelang es, den durch das langanhaltende Niedrigwasser im vergangenen Jahr entstandenen Ladungsstau bei Anlagen abzubauen. Seit Anfang letzter Woche konnte nach zwei Lieferungen aus Lovosice nun auch ein dritter Schiffsneubau von der tschechischen Werft Decin-Kresice ausgeliefert werden.....

      Mehr Details

Das Elbstromgebiet

  • Das Elbstromgebiet umfasst neben der Namensgeberin Elbe (1.091 km) folgende Nebenflüsse und Kanäle: Moldau (430 km), Saale (413 km), Havel (325 km), Elbe-Seitenkanal (115 km), Elbe-Lübeck-Kanal (61,55 km). Über das Wasserstraßenkreuz Magdeburg ist das Elbstromgebiet mit dem westeuropäischen Wasserstraßennetz und über den Elbe-Havel-Kanal mit dem osteuropäischen Wasserstraßennetz verbunden. Zur Ostsee existieren mit dem Elbe-Lübeck-Kanal und dem Nord-Ostsee-Kanal direkte Wasserstraßenverbindungen.
  • Das Elbstromgebiet

    Das Elbstromgebiet

Daten und Fakten

  • km schiffbare Wasserstraßen Im Elbstromgebiet

  • Mio. Tonnen transportierte Güter im Elbstromgebiet

  • Ankünfte von Binnenschiffen in Hamburg

Schifffahrt leicht erklärt