Nationale Maritime Konferenz

10. Nationale Maritime Konferenz 2017 in der Handelskammer Hamburg

© Handelskammer Hamburg

Am 4. April 2017 wird die 10. Nationale Maritime Konferenz (kurz NMK) in der Handelskammer Hamburg stattfinden. Die NMK ist eine alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zu maritimen Fragen und wird vom Maritimen Koordinator der Bundesregierung organisiert. Sie befasst sich mit den Themen Schiffbau, Hafenwirtschaft, Seeschifffahrt, Meerestechnik, Offshore und Umweltschutz. Im Mittelpunkt der 10. NMK wird das Thema „Digitalisierung“ stehen. In zwei von den Bundesministerien für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie Wirtschaft und Energie ausgerichteten Workshops diskutieren die Teilnehmer am 9. Dezember 2016 im Rahmen des vorgelagerten Branchenforums über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Schifffahrt und Hafenwirtschaft sowie in der maritimen Produktionskette. Im Mittelpunkt stand der Austausch zwischen den Akteuren der verschiedenen Teilbranchen sowie die Frage, wie sich die Erfahrungen anderer Wirtschaftszweige für die maritime Branche nutzen lassen. Weitere Informationen zur NMK finden Sie unter http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=792434.html.