Ziele

Der Der Verein Elbe Allianz e.V. verfolgt unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige Ziele. Sie bestehen in der Förderung der Wasserstraßen und Häfen im Stromgebiet der Elbe und ihrer schiffbaren Nebenflüsse und angrenzenden Kanäle, insbesondere des Elbe-Seitenkanals und des Elbe-Lübeck-Kanals. Der Verein setzt sich - unter anderem durch Gutachten, Empfehlungen und Veranstaltungen - für den Erhalt und den Ausbau der Wasserstrassen und Binnenhäfen im Einzugsgebiet der Elbe ein. Schwerpunkt der heutigen Arbeit ist das Eintreten für eine leistungsfähige Binnenwasserstrasse europäischer Größenordnung im Stromgebiet der Elbe oberhalb von Magdeburg.

Unsere Position: Die fortschreitende ökonomische Integration der EU und ihre bevorstehenden Osterweiterung werden zu einem starken Anwachsen des internationalen Handels und der Transporte führen. Die Bundesregierung erwartete in ihrem "Verkehrsbericht 2000", dass der Güterverkehr in Deutschland bis zum Jahr 2015 um rund 64 Prozent zunimmt (Basis 1997). Dies würde eine Steigerung der Güterverkehrsleistung auf der Straße auf 422 Mrd. Tonnenkilometer bedeuten. Für den heutigen EU-Verkehrsraum erwartet die EU-Kommission bis 2025 einen Anstieg des Güterverkehrsvolumens um ca. 70 %. Insbesondere die Bundesrepublik als zentrales Transitland steht dabei vor enormen Kapazitätsproblemen. Um das Verkehrswachstum umwelt- und sozialverträglich abzufedern, ist eine stärkere Entlastung der Straßeninfrastruktur durch Bahn und Binnenschiff unumgänglich. Dies soll unter anderem auch durch die LKW-Maut unterstützt werden.

 

Die Wasserstrassen haben im Gegensatz zu den anderen Verkehrswegen noch große Kapazitätsreserven. Damit die allgemein gewünschte und notwendige Verkehrsverlagerung realisiert werden kann, müssen den Nutzern zunächst leistungsfähige Alternativen zur Straße angeboten werden. Davon kann jedoch bei der Elbe noch keine Rede sein.

 

Es gibt inzwischen überzeugende Beispiele dafür, dass Lösungen bei der Modernisierung der Binnenwasserstrassen ökologische und ökonomische Anforderungen kombinieren können. Diese gilt es zu suchen und zu realisieren.